Römisches Jubiläumsfest des Reitervereins Montaur-Horressen Teil I

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Siano
Admin

70, male

Posts: 288

Römisches Jubiläumsfest des Reitervereins Montaur-Horressen Teil I

from Siano on 08/20/2015 02:40 PM




Montabaur-Horressen_63.jpg

Das Titelblatt des obigen Turniermagazins zum 50ten Jubiläum des
Reitervereins Montabauer hatte nicht zu viel versprochen und ich weiß
gar nicht wo ich zuerst 
anfangen soll:

Ein dickes Dankeschön geht auf jeden Fall an den Ehrenvorsitzenden
Jochen Keil.Sowie an den 1. Vorsitzenden Hans-Georg Wörsdörfer.
Ohne diese beiden Männer hätte ich dieses gelungene Wochenende
und Jubiläumsfest nicht erleben dürfen.

Ich, das ist Siano mit seinem kleinen römischen Museum; beheimatet
in der Vulkaneifel und für dieses Jubiläum gebucht. Habe selten ein
so temporeiches und spannendes Fest gesehen. Eine Aktion reihte
sich an die andere:

Reiter zeigten ihr sportliches Können, Gladiatorenkampf und
Wagenrennen waren ebenso sehenswert wie der Aufmarch der
Cohorte XXVI aus Rheinbrohl.

Die Organisation war (für mich) mehr wie Perfekt:

Schneller Umbau der Turnierstätte durch eine Vielzahl von Helfern.
Nette Ansprechpartner bei Fragen zum Thema Reitsport. Für das
leibliche Wohl war alles Bestens organisiert. Keiner braucht lange
warten... die Auswahl an Getränken und Speisen war gut.

Was unbedingt noch anmerken möchte:

"Die musikalische Untermalung der einzelnen Themen war einfach:"Spitze."
Ein moderner Reit-und Sportverein...

Nun zu den einzelnen Akteuren:

 

Montabaur-Horressen_1.jpg


Wagenlenker: Claus Luber aus Untermässing - Greding


Montabaur-Horressen_8.jpg

Wagenlenker: Name folgt


Montabaur-Horressen_7.jpg

Wagenlenker: Name folgt


Montabaur-Horressen_10.jpg

Wagenlenker: Name folgt und Senator Julius Keilus, Ehrenmitglied 
                     des Senats.



Jungnick1.jpg

Foto: Jörg Jungnickel


Jungnick2.jpg

Foto: Jörg Jungnickel



Montabaur-Horressen_11.jpg

Claus Luber mit seinem Gespann in Aktion. Bei seinen Bildern 
ist eigendlich jeder Kommentar überfüssig: Betrachten wir nur 
die Gesichter der Zuschauer...
 



Montabaur-Horressen_12.jpg

Am diesem Tag war Claus Luber der Held der " Massen."


Montabaur-Horressen_9.jpg

Das Rennen läuft...die Menge zollte anhaltenden Applaus
für beide Akteure. Mit lockerern Händen wurden die Zügel
geführt und die Pferde damit zur Höchstleistung angespornt.




Montabaur-Horressen_53.jpg

Der Jubel der Zuschauer und das Donnern der Pferdehufe,
eine tolle Atmosphäre. Wer spricht da noch von Ben Hur?





Montabaur-Horressen_52.jpg

Eine gekonnte Showeinlage dieses Streiters die mit viel Applaus
quittiert wurde.



Montabaur-Horressen_21.jpg

Bereit zu einer Ehrenrunde...


Montabaur-Horressen_24.jpg

Auch die Rückseite des Gespanns ist immer ein Blick wert.


Montabaur-Horressen_23.jpg

Die nächste Ehrenrunde vor einem applaudierendem Publikum.


Montabaur-Horressen_56.jpg

Aufstellung zur "Siegerehrung." Wenn es auch einen eindeutigen
Publikumliebling gab...für mich waren alle Teilnehmer "Sieger."



Montabaur-Horressen_51.jpg

Der Moderator nannte Claus einen neuen Caesar. Für die
Zuschauer und für mich war er in dieser Stunde Caesar.
Auch ein Kindertraum...



Montabaur-Horressen_55.jpg

Der Wagenlenker und sein Gespann...


Montabaur-Horressen_54.jpg

Eine "Hommage" an seine "Stars" oder nur eine faire Geste an
ein sehenswertes Gespann.
Ich würde Claus Luber und seine Haflinger gerne wiedersehen.
Bitte beachtet auch seine Einträge im Internet, etc.


eMail-Adresse: claus@haflinger-luber.de


Fotos: Hans-Peter Metternich, Siano



Reply Edited on 08/27/2015 12:36 PM.

« Back to forum